Weltkarte; Regionen mit GSM-Netzempfang (2004)

Mobiltelefonie & Stadt

Wettbewerb, 2004


Ein in Japan ausgeschriebener Ideenwettbewerb hatte Mobiltelefone zum Thema. Gefragt wurde nach baulichen Entwicklungen in grossen Städten, die aufgrund der verbreiteten Nutzung von Mobiltelefonen möglich und denkbar sind.

Mobiltelefone sind nicht weltweit verfügbar. Die Empfangsbereiche hängen vorrangig von wirtschaftlichen und in zweiter Linie von topografischen Aspekten ab.

Vorgeschlagen wurde ein neuer Gebäudetyp mit drei unterschiedlichen Raumgruppen: In einigen Bereichen sind Interaktionen mit anderen Nutzern von Mobiltelefonen möglich. Andere Räume sind mit zusätzlichen Kommunikationsmedien ausgestattet. Hinzu kommen Räume, in denen kein Netzempfang besteht.


Grafiken und Pläne zum Konzept "Mobiltelefonie und Stadt"